RUMS...und pipa ist dabei

Samstag, 29. November 2014

Vermisst hab ich ihn, den RUMS-Donnerstag. Durch unsere Reise konnte ich gute Vier Monate nicht teilnehmen. Deshalb freue ich mich jetzt ganz besonders drauf, wieder dabei sein zu dürfen. Diesmal mit...

Schnitt: Frau Julie von Schnittreif
Größe: M
Änderungen: keine Nahtzugaben (auch nicht an den Säumen), an den Seiten habe ich noch gut jeweils einen Zentimeter weggenommen, den Halsausschnitt habe ich nach diesem Tutorial [KLICK] abgeändert, den Tunnel habe ich ca.2 cm tiefer angenäht, als auf dem Schnitt eingezeichnet ist
Nähe ich den Schnitt nochmal?:
...bestimmt, ABER: durch die überschnittenen Ärmel wirken meine ohnehin schon breiten Schultern noch imposanter, da würde ich irgendwas (für Tipps wäre ich sehr dankbar) abändern
Material: Jersey "Fish ´n Ships Kombi" von Pamela Hiltl/enemenemeins für Lillestoff (ab Samstag, dem 16.8. online bestellbar und dann bestimmt auch bald beim Stoffhändler um die Ecke im Regal), Mint uni von Lillestoff 



Wie man sieht ist der Ausschnitt, so wie ich ihn genäht habe, sehr variabel tragbar. Da der Schnitt eher schlicht ist, fand ich das mit dem "Guckloch" etwas peppiger. Werd ich jetzt bestimmt öfter mal so machen.

Und wie findet ihr diesen tollen Jersey? Ich bin begeistert von den Farben und er ist so ein richtiger allrounder. Was ich aber aus dem eigentlichen Fish´n Ships Stoff (dies hier ist ja "nur" der Kombistoff) genäht habe, könnt ihr die Tage auf meinem Instagram- und/oder Facebook-Account bewundern, wenn ihr mögt.

Apropos...da war doch noch was......ach, die Gewinnerin von meiner Stoffverlosung auf Facebook muss ich ja noch bekanntgeben: über ein schönes Stück Monkey Tile darf sich freuen: Iris Klaus :-) Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche euch allen da draußen, einen schönen Donnerstag.
Bis bald
pipa


PS: Ein großer Dank geht an meine Freundin EyKey, die ganz geduldig Foto´s geknipst hat...knutsch!

Kommentare:

  1. Bezaubernd schöööööön! Toll das Du und deine genähten Werke zurück seid!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder dabei bist!!! Und dann mit so einem Kracher! Gut siehst du aus!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus und du wirkst auch gar nciht breit an den Schultern, so wie du behauptest.
    Steht dir sehr gut,
    Sonnige Grüße
    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de
    Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schick!!! Steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Moin Schneggi!
    Sooo schön, dass Du 1. wieder da bist (auch, wenn Du das vielleicht anders siehst! :-P). :-D
    2. wieder ruuuuuumst! *feier*
    Der Jersey ist der Knaller! Hast mich neulich auf Instagram schon in ihn verliebt gemacht! <3 Und vom Schnitt ist ja sooo viel nicht übrig geblieben?! Hast ihn voll aufgepipat! *rofl* ;-D ;-D ;-D Hammer!

    So, und jetzt halt Dich fest, denn ich komme mit Anlauf in Deine Arme gestürzt, um Dich für Deinen wunderwunderschönen Kommentar zu meinem wunderwunderschönen Love Love Love Rock zu Boden zu knutschen!!! Uuuuund........Anlaaaaaauuuuuf.... *sprung* :-D :-D :-D :-* :-* :-*

    Ich drück Dich!
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  6. Schick, mit schönem Ausschnitt!
    Willkommen zurück :-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Da isse wieder dabei !!! :)))) Ich freu mich !

    Toll, deine Julie. Ich hatte das gleiche Problem. Nachdem ich fertig genäht habe, hat die Anprobe ergeben, dass die zu weit ist..... Ich muss wohl auch noch etwas wegnehmen...
    Deine Julie passt supergut !!!

    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  8. Das ist hübsch und steht Dir wirklich sehr gut. Wegen der Schulter-Problematik: Du könntest die Schulterpartie zusammen raffen. Bei irgendwem habe ich das gesehen, ich glaube bei Prülla, die hat das, meine ich auch gemacht. Das sah toll aus. Vielleicht ist ja so eine Variante was für Dich?

    Ich drück Dich! :-*

    AntwortenLöschen
  9. Ein Träumchen! Wunderwunderschön! Und noch schöner das du wieder da bist, <3
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht richtig toll aus. Die ausschnittlösung gefällt mir besonders gut.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  11. Gut siehst Du aus! Und überhaupt: Schön, dass Du wieder da bist! Mir stehen ja leider keine Kleider mit Gürtel, deshalb bleibe ich bei der Shirt-Julie, aber vielleicht klau ich dafür mal Deine Ausschnittvariante... Die ist nämlich der Knaller!!! Für die überschnittenen Schultern habe ich keinen Rat, denn ich finde auf den Bildern wirkt das ganz und gar nicht unvorteilhaft. Ich mag ja so ein bisschen Stoff über den Schultern immer lieber als ganz nackig ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du da fällt mir gerade ein, dass eine von Danies Varianten vielleicht was für Dich wäre...
      http://hennepruella.blogspot.de/2014/08/fraujulie-wieder-anders.html
      Sie mag auch keine überschnittenen Ärmel und hat unterschiedliche Raffungen getestet.
      (Also nur für den Fall, dass Dich die ganzen lobenden Worte hier doch nicht ganz überzeugen können ;-))

      Löschen
  12. Hallo hallo! :-) Schön dich zu sehen und in so einem schönen Kleidchen!
    Aber puh - ganz schön viele Änderungen. Das hab ich noch nicht so drauf, dass ich das schon vor dem Nähen erkenne was ich da hochsetzen sollte oder runter oder oder... Und hinterher bin ich zu faul um es zu ändern.
    Und deine Fotofreundin - leihst du die aus? :-) Ich habe heute wieder so fotodesasterfotos im Blog.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  13. Wow was für ein tolle Kleid! Kragen, Stoff alles passt, gefällt mir sehr gut.


    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Die Farbe und der Schnitt sind der Hammer! Das hat Wohlfühlstyle, ich mag das. Für mich darf es immer gerne etwas sein, wo man das Bäuchlein (äh, den Bauch, pssst) nicht einziehen muss. Ich bin ja ein Schwabbelkäfer. Aber lieb <3 Ich komm jetzt öfter mal rum ;-)
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  15. Ein schönes Kleid hast Du da gezaubert. Ich wünschte, ich könnte auch mal ein Schnittmuster in M ohne Nahtzugabe nähen^^. Also, nähen kann ich es natürlich schon, aber tragen nicht^^.

    LG anna

    AntwortenLöschen
  16. Endlich mal ein Tiermotiv, das mir auch an mir gefallen würde! Dein Kleid ist auch sehr schön geworden.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Ein tolles Kleid! Ich habe den vorgestrigen Vormittag an den überschnittenen Ärmeln meiner Julie herumexperimentiert. Mit Gummis gezügelt, Raffbänder, gesmokt .... schlussendlich habe ich sie original belassen. Die nachträglichen Änderungen sahen irgendwie doof aus.
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  18. Hübsch siehst Du aus, meine Liebe!! Die Zwillingsnaht am Ausschnit ist ja der Hammer. So sauber gearbeitet, Hut ab! Der Ausschnitt bringt wirklich noch ein bisschen Pepp rein. Toll!

    Liebste Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  19. Schön, dich mal wieder zu sehen!!! Wenn auch nur im Netz :) Gut schaust du aus!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Pipa,
    du siehst ganz wundervoll aus in deinem neuen Kleidchen. Der Stoff steht dir super.
    Welcome back beim RUMSen, ich freu mich wieder auf deine genähten Werke.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  21. Schön, dass du wieder da bist!!! Das Kleid ist toll, der Ausschnitt gefällt mir richtig gut und der Stoff hat es mir auch angetan!!!:-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  22. Ein wirklich wunderbares Kleid, der Ausschnitt ist ein echter Hingucker und der Jersey-Stoff ist sooo toll !
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  23. ich freu mich,dass du wieder da bist, steht dir ausgezeichnet, das schnittchen, ich würd an den schultern mal ein bisschen raffen, vielleicht mit einem tunnelzug...
    lg heike

    AntwortenLöschen
  24. Breite Schultern....??!! Ja neeeeee, is klar, nech!!! ☺☺☺☺
    Schaut super aus......bin selber auch echt begeistert von dem Schnitt!!
    Bussi♥
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. Ich überlege ja immer noch ob ich Frau Juli brauche und jetzt bin ich mir sicher...JAAAA! Wie toll schaust Du den bitte aus? Wahnsinn! Deine Highlights sind so toll und ehrlich du kannst es tragen!
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  26. So ein schönes Kleid und was für ein leuchtend schöner Stoff! Ganz klasse geworden :-)

    Liebe Grüße, tanja

    AntwortenLöschen
  27. Echt, du hast breite Schultern? Wirkt auf den Fotos überhaupt nicht so - und sonst lenkt der super geniale Ausschnitt davon ab.
    Toll der Kombi-Stoff - richtig schönes Kleid hast du dir da genäht!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  28. So ein tolles Kleid, steht Dir ausgezeichnet!

    Und der schön Lillestoff einfach perfekt ♥

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Wenn ich so aus dem Fenster schaue und die dicken Regenwolken betrachte - da kommt mir dein super süßes Kleidchen gerade. Es zaubert nämlich Sonnenschein in mein Herz. So schön geworden. Ich finde geworden.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  30. Wow! Einfach wunderschön geworden – total lässig!

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  31. Der Stoff ist supersüß - am besten gleich wieder ab ans Meer mit dem feschen Kleid!
    Ich schließe mich den ganzen positiven Meinungen an und finde, es steht dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  32. HAAAAAMMER! Die Gucklochvariante sieht klasse aus und das Kleid steht dir ausgezeichnet! Superlieb,dass Änni und Carolin schon auf meine Shirts hingewiesen haben. Und auch Tessa von Königkind hat eine tolle Variante zur Luise genäht. Vielleicht findet sich tatsächlich da noch was für dich,auch wenn ich finde,dass dir dein Kleid samt Schulterpartie hervorragend steht.... Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa