DIY Stulpen

Donnerstag, 27. November 2014

Zum heutigen RUMS habe ich euch ein DIY mitgebracht. Auf dem Bernina Blog durfte ich einen Beitrag veröffentlichen, der euch erklärt, wie ihr hübsche Stulpen ganz einfach selbst nähen könnt. Hier [KLICK] geht´s zur Anleitung.


Ich ziehe gern Leggings/Strumpfhosen zu einem langen Pulli oder Shirt (oder auch mal zum Rock) an. Leider fröstelt es mich im Winter immer so schnell an den Beinen wenn ich keine Stiefel trage. Deshalb habe ich mir zu meinen bewährten (selbst gekauften) Strickstulpen ein paar "ausgefallenere" Modelle genäht.


Ich finde Stulpen oder auch Wadenwärmer ziemlich praktisch und so manches Outfit kann zu einem besonderen Blickfang werden. Da ich nicht stricken kann, werde ich dann auch noch jeweils ein Paar aus Strickstoff, Fleece und Walkloden nähen.


Ich hoffe, ich habe euch mit der Anleitung eine kleine Freude machen können. Wenn ihr euch auch ein Paar Stulpen nach meinem DIY genäht habt, würde ich sie gern an meiner Pinterest-Pinnwand veröffentlichen. Dafür schickt mir einfach ein Foto oder den Link zu eurem Blogbeitrag/Facebookpost oder eurem Pinterest Board.

Habt einen gemütlichen Donnerstag
pipa



Kommentare:

  1. Die sind ja echt super cool und Danke für den tollen Tip.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Saukuhl!! Dein Pippilook ist echt bombe! <3 :-D Zum Glück bin ich auch der Stulpentyp und werd gleich mal rübermachen (ich alter Ossi! :-P)...

    Knutscher! :-*
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja klasse und genau das Richtige für die kommenden kalten Tage. Und schnell gehen sie außerdem - einfach perfekt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhh! Die geringelten sind ja superschön!
    Jetzt da ich gerade feststellen musste, dass meine Stiefel mit DER perfekten Schafthöhe wohl keinen Winter mehr schaffen und genau diese perfekte Höhe anscheinend dieses Jahr nicht hergestellt wird, kommt das genau zur richtigen Zeit. Liebe Stiefelhersteller ich brauch euch nicht mehr, ich näh Stulpen und komm mit Turnschuhen über den Winter. Ätsch!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Klasse!!! Vielen lieben Dank!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. danke dir für die tolle Idee!!! muss ich gleich mal schauen gehn... ;)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und vielen Dank fürs Teilen. Die werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee, gerade zu dieser Jahreszeit!!
    liebste Grüße und danke für deinen lieben Kommentar :-*
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Super, vielen Dank! Ich hab´ mir den Link direkt abgespeichert!
    Da kann man sich doch direkt die passenden Stulpen zum Oberteil nähen :)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr cooooooool! Und viiiielen lieben Dank für die Anleitung!

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr cooler Hingucker!
    Danke für Deine Anleitung.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Klasse Idee, danke fürs Teilen.

    LG cArmen

    AntwortenLöschen
  13. Suuuper! Das werde ich gerne nachmachen, denn ich friere auch immer so schnell. Besonders cool finde ich ja das zweite Paar! Wow!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa