FrauLIZZY

Mittwoch, 8. April 2015



Frau Lizzy ist ein luftiges Top, welches nur aus einem einzigen Schnittteil besteht. Daraus resultiert, dass es sich im Handumdrehen nähen lässt. Das trifft sich sehr gut, wenn man sich z.B. am Dienstag überlegt, dass man am nächsten Tag doch gern etwas beim MeMadeMittwoch zeigen möchte.
Beim nächsten Mal werde ich allerdings eine Nr. kleiner nähen und für den Halsausschnitt muss ich mir mal einen Beleg basteln, ich denke, dann liegt er besser.
Die Raffinesse bei dem Schnitt ist, dass die Naht vorn schräg verläuft und man insbesondere Stoffe mit Ringelmuster hübsch in Szene setzen kann (leider sieht man das auf meinen Bildern nicht so gut). 
Ich habe mich für euch extra an einen eiskalten Stein (als wäre es ohne Jacke nicht ohnehin schon eisig genug gewesen) gestellt, also honoriert das bitte mit ein paar wärmenden Worten ;-)

Macht es gut
Eure Pipa!


Schnitt: FrauLIZZY von Schnittreif
Material: Ringeljersey in orange/lila von Lillestoff
linked @ Frollein Pfau´s mittwochs mag ich weil ich den Frühling so mag und ihn mit meinem Outfit ein bisschen locken will

Kommentare:

  1. statt Beleg würde ich mit Falzgummi arbeiten
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das wäre auch eine Idee. Hab ich sogar vorrätig. Danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  3. ich finde, es sieht einfach hervorragend aus und die farben stehen dir ausgezeichnet!!!! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das steht dir super klasse, vor allem mit dem Haarband ein sehr cooler Look!!!
    Wärmende Worte? Hier wärst du damit nicht erfroren :p aber dafür schläfst du sicher mehr als ich, auch ein Trost, oder? *lol*
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Ärmste, dann halten dich deine Mädels wohl so sehr auf Trab. Oder nähst du nachts ;-)

      Liebe Grüße
      Paola

      Löschen
  5. Klasse Shirt!!! Den Schnitt muss ich mir auch mal angucken.....und jetzt kriegst Du von mir erstmal eine Tasse heißen Kaffee....du musst ja halb erfroren sein....ja....Blogger ticken halt anders....*lach*
    ....aaaaaber, es hat sich gelohnt!!! Tolles Oberteil und superschöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kaffee und die lieben Worte ♥

      Löschen
  6. Schöner, lockerer Fall und der Effekt mit der vorderen Mittelnaht - einfach super.
    Und ich gebe dir Recht: bei solch einem fixen Projekt sollte man sich Zeit nehmen für einen Beleg am Ausschnitt - dann geht es ja immer noch ausreichend schnell, fällt aber noch besser.
    Lustige Farben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Lustiger Name ;-)

      Löschen
  7. Motto absolut erfasst! Tolles Shirt und tolle Fotos die absolut zu Frühling einladen!
    Sonnige Grüsse von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sonnige Grüße und ein herzliches Dankeschön zurück

      Löschen
  8. Schnieke schnieke schnieke!! <3 <3 <3 Und dann gleich noch mit passendem Haarband! :-D Pörfect! :-D
    Nun aber fix wieder in die Sonne mit Dir!! :-*

    Liebste Grüße und einen wärmenden Drücker!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den wärmenden Drücker.
      In die Sonne muss ich echt mal wieder, der Käsekörper braucht Farbe ;-)

      Knutsch an dich

      Löschen
  9. Ein schönes Top hast du gezaubert!
    Ich bin auch noch auf der Suche nach Schnitten für Sommer-Shirts - und so eines könnte es durchaus werden!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn ich dich inspirieren konnte.

      Viele Grüße
      Paola

      Löschen
  10. Schön! Die Streifen passen echt toll zu dem Schnitt und das Shirt zu dir (=

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das sieht toll aus.
    Glaubst du,dass der Schnitt auch für Frauen mit einem Mehr an Oberweite gut funktioniert? Oder entsteht da schnell ein Schwangerschafts-Effekt?
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja obenrum auch ganz gut ausgestattet und finde schon, dass durch die A-Linie ein gewisser Schwangerschafts-Effekt entsteht. Ich hätte das Top gern etwas figurbetonter.

      Grüße
      Paola

      Löschen
  12. Ich finde es supertoll, richtig schön. Mag so etwas weitere Tops gerne.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann mal husch husch an die Nadeln würde ich sagen :-)

      Löschen
  13. Ein lässiges Outfit, dafür lohnt es sich doch etwas zu frieren ;-). LG, Anni

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes Top! Ich mag die Streifenkombi sowieso. und der Schnitt sieht super aus.
    @Frau Alberta
    Ich habe auch viel Oberweite und vor allem keine wohl geformten Oberarme *heul* - deswegen trage ich NIE Tops. Aber dieses Top kann ich mir gut mit einem Langarmshirt drunter vorstellen.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Es ist immer schön zu wissen, dass es auch anonyme Leser gibt und ich freue mich über diese Kommentare ganz besonders.

      Grüße
      Paola

      Löschen
  15. So ein tolled Outfit. Das lockt den Sommer bestimmt.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wollen wir es hoffen :-)
      Danke für deinen Kommentar

      LG

      Löschen
  16. Warne Worte schenke ich Dir gerne! Denn ich finde Dich in Deinem Oberteil einfach zauberhaft. Mit den Ringeln kommt die Rafinesse des Schnitts wirklich sehr gut raus - das muss ich mir merken :-) Bin gespannt auf weitere Interpretationen! Und das Haarband ist übrigens auch klasse.

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Top! Schlicht und durch den Schnitt doch sehr besonders.Habe mir den Schnitt direkt mal vorgemerkt.

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  18. Ein superschönes Top und toll mit dem Haarband.
    LG ella

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa