Laureen for kids

Dienstag, 16. Februar 2016


In der aktuellen Ottobre design Kids (1/2016) findet sich ein Kleid aus dem Sweat Laureen. Ich fand das so hübsch und weil ich noch ein Reststück von meinem Hoodie übrig hatte und den Schnitt schon für das Kokosnusskleid abgepaust hatte, habe ich dem Fräulein p kurzerhand das gute Stück nachgenäht.


Da mir und meinem Kind diese komische Ärmellänge (nix Halbes und nix Ganzes) so gar nicht zusagt, habe ich einfach vom Mini-Martha Schnittmuster die langen Ärmelbündchen verwendet. Gut, die waren dann doch zu lang, aber ist ja nicht verboten, diese umzukrempeln ;-)



Dem Kind gefällt, dass sie nun "fast wie dein Pullover, Mama" hat und ich finde auch, das Design ist durchaus kindertauglich. Ich könnte es mir auch noch gut in anderen Farbstellungen vorstellen. 


Das Kind durfte für die Bilder die Boots vom großen Bruder tragen und war kaum zu bändigen. Letztendlich flogen sie mir fast um die Ohren und wir mussten abbrechen, bevor etwas/jemand zu Bruch ging...
Mein Lieblingsbild kommt zum Schluss:


Schnitt: Gissa Vem aus Ottobre 1/2016 (mit Ärmelbündchen von der Mini-Martha)
Material: Sweat Laureen von Lillestoff, Bündchen von Stoff&Stil

Kommentare:

  1. wunderschön!... und: oh ja! in grüntönen könnte ich sie mir auch sehr gut vorstellen, die laureen...
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Da bin ich seit gefühlten Ewigkeitem mal wieder am Creadienstag dabei und stelle unter all den vielen "unbekannten" fest, dass es sehr wohl noch alte "Bekannte" gibt, die sich hier tummeln!
    :)
    Sehr schön mal wieder durch deinen Blog zu stöbern!
    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Stoff mit Orange kombiniert so schön, das passt einfach perfekt und sieht richtig frisch aus, sehr süßes Teilchen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa