Wohlfühlorte

Samstag, 27. Februar 2016

Ich bin mir sicher, dass es in jedem Zuhause eine Ecke gibt, in der man sich noch ein bisschen wohler fühlt, als in der restlichen Behausung.
Ein Platz, der besonders gemütlich ist, an dem man sich gern zurückzieht, den man am liebsten für sich allein hat.
In unserem Wohnzimmer gibt es seit ein paar Wochen ein Möbelstück, das äußerst begehrt und fast immer in Benutzung ist.


Hängematten Gigant* hatte angefragt, ob ich gern einen Hängesessel aus ihrem Sortiment testen wollen würde. Wie man sieht, habe ich zugesagt ;-) allerdings war ich von dem Angebot auf der Homepage ziemlich erschlagen. Da musste ich reichlich überlegen, für was ich mich entscheide, denn die Auswahl ist tatsächlich riesengroß.

Letztendlich habe ich mich für einen Hängesessel aus 100 % Baumwolle in schönen Brauntönen namens brasil mocca entschieden.
Die Kinder waren ja eher für etwas quietschebuntes und wollten lieber diesen oder diesen Sessel.

Ich sitze/liege gern darin zum Lesen oder Musikhören allerdings muss ich zugeben, dass es nicht zu extrem schaukeln darf, sonst....naja ihr wisst schon (Affenemoji der die Hände vor den Mund hält).


Wir haben den Sessel an einem Kugeldrehgelenkdingens angebracht, so ist er (wie der Name auch vermuten lässt) drehbar. Zusätzlich könnte man noch eine Feder zwischenschalten, aber so reicht das an Bewegung erstmal völlig aus.



Die Kinder darin zu fotografieren ist fast unmöglich, denn die schaukeln und turnen darin rum, als wären sie im Zirkus. Ich habe mir sagen lassen, es sei gut für die Motorik, also lasse ich sie machen. Habe allerdings überlegt, einen dicken Teppich unter zu legen ;-)
Den Großen habe ich neulich dann ausnahmsweise beim Lesenüben knipsen können.



Leider habe ich es bisher versäumt, den Mann zu fotografieren während er an der Holzstange Klimmzüge macht und die Katze darauf balanciert (nein, natürlich nicht gleichzeitig sonst können wir wirklich noch im Zirkus auftreten!!!).

Wie ihr seht, bietet so ein Hängesessel viele Möglichkeiten und ich bin froh, dass wir ihn uns zugelegt haben. Ein schönes Accessoire für den Wohnbereich, das bei Bedarf auch schnell verstaut ist falls man den Platz (für einen Weihnachtsbaum z.B.!) benötigt.

Habt ein schönes Wochenende.
Eure Paola


*Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Hängematten Gigant entstanden.

1 Kommentar:

  1. Einen Hängesessel haben wir auch schon seit 5 Jahren im Wohnzimmer - und er ist nach wie vor begehrt!!! Egal ob zum MP3 Player hören, zum relaxen oder für das Lieblingsspiel "Aaaaahhhh Krokodile" (frag nicht ;))))))) er ist ständig besetzt. Iiiiirgendwann will ich im Garten mal so ein Cocoon- Teil haben ;)))

    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa