Zwangspause oder einfach nur Winterschlaf? Warum ich das Bloggerjahr 2017 erst jetzt beginne

Montag, 23. Januar 2017


Ich melde mich mit einem herzlichen Hallo zurück aus einer kleinen Blogpause, die etwas länger angedauert hat, als ich es mir vorgenommen hatte. Um ehrlich zu sein hatte ich diese Auszeit gar nicht richtig eingeplant. Etwas unvorhergesehen aber letztlich positiv zu bewerten wurde ich mit ein paar Umstrukturierungen konfrontiert.



Ihr wisst, dass es hier in den letzten zwei (oder mehr?) Jahren fast ausschließlich darum ging, dass ich euch die neuesten Stoffdesigns aus dem Hause Lillestoff vorgestellt habe.
Für diese Kooperation bin ich sehr dankbar denn Vieles wäre ohne diese Zusammenarbeit nicht so, wie es jetzt ist.

Ich habe einiges dazugelernt was das Nähen betrifft, interessante und liebe Menschen getroffen, Freundschaften geknüpft (#nähenverbindet), das Fotografieren für mich entdeckt, an unterschiedlichen Projekten und Aktionen mitwirken dürfen, andere Kooperationspartner gefunden und viele liebe Worte von euch für meine Arbeit bekommen.

Es ist eine schöne Erfahrung, Teil eines so erfolgreichen Unternehmens wie Lillestoff zu sein und seinen eigenen Beitrag für eben diesen Erfolg leisten zu können.

Jetzt kommt natürlich ein "Aber" denn ich wollte ja den Grund für die Blogpause benennen.

Dieser Webblog liegt mir sehr am Herzen und ich habe ihn ursprünglich nicht ins Leben gerufen damit er als Werbeplattform für eine bestimmte Marke fungiert.
Das soll nicht heißen, dass es hier künftig keine Stoffe von Lillestoff  mehr zu sehen gibt, schließlich bin ich von der Bio-Qualität mehr als überzeugt. Es wird aber eben nicht mehr ausschließlich dieser Hersteller auf meinem Blogden Ton angeben.
Mittlerweile hat sich am Markt im Bereich nachhaltig hergestellter Materialien viel getan. Ich möchte jetzt gern auch die Qualität anderer Hersteller testen und künftig wieder mehr Kinderkleidung nähen. Der Fokus wird sich also auch verschieben.

Ich habe gemerkt, dass mir das Nähen für mich selbst in letzter Zeit nicht mehr so viel Freude bereitet hat. Die Auswahl der Schnittmuster und Materialien haben sich zu oft wiederholt. Mich hat der Mangel an Zeit, der mir für die Umsetzung eines Designbeispiels blieb, häufig kreativ blockiert. Außerdem war ich immer darauf angewiesen, dass mich jemand (also mein Mann) fotografiert, wo ich doch lieber selbst die Kamera in die Hand nehme.

Für den Blog habe ich mir ein bisschen was vorgenommen und zwar möchte ich hier künftig mehr Tutorials verfassen, hin und wieder ein Rezept veröffentlichen, unsere Reisen dokumentieren, mehr Text mit Meinung wiedergeben, ab und zu ein reines Bilderposting und und und (darüber muss ich weiter nachdenken, ich wollte die Blogpause jetzt aber endlich beenden).

Ich wünsche mir, dass ihr weiterhin Spaß und Freude beim Lesen von pipa pocoloco habt und ich mit meinem Blog eine interessante Auswahl an Themen für euch anbieten kann.

Für Feedback bin ich immer offen, also lasst eurer Meinungsäußerungslust hier gern freien Lauf.

Der Blogwinterschlaf ist beendet, es geht nun endlich runter vom Sofa und weiter mit kreativen Beiträgen. Schon morgen.



Bis dahin, macht was Schönes.
Eure Paola

Kommentare:

  1. ph, du bist ein Schatz! ich freu mich drauf!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich, dass du weiter machst. Und hoffe zwischendrin auf Bilder auch von dir. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann deine Entscheidung sehr gut verstehen und du hörst dich so entspannt an das es nur gut für dich sein kann.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, ich fühle mich gerade wirklich sehr befreit und hab richtig Bock auf Veränderung.

      Ganz liebe Grüße,
      Paola

      Löschen
  4. Liebe Paola,
    das kann ich alles sehr gut nachvollziehen und ich freue mich was es bald bei dir wieder alles zu lesen gibt denn ganz ehrlich so ein Werbeblog reizt mich als Leser eben auch nicht. Zumindest wenn es nicht trotzdem abwechslungsreich bleibt. :-*

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut verständlich!
      Danke für deine lieben und aufrichtigen Worte ♥

      LG

      Löschen
  5. Liebe Paola, das freut mich sehr, denn ich mag Deinen Blog sehr! Muss aber zugeben, dass ich einige Blogs genau aus dem Grund nicht mehr lese, das x-te Wickelkeid nur um für Stoff Werbung zu machen langweilt die Leser irgendwann einfach...
    Ich freue mich auf deine neuen Beiträge!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass du dich freust ♥

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Das hört sich klasse an......da nehm ich mir direkt die Zeit für nen Kommentar ;)
    Ich schließ mich nämlich der Johy absolut an......hab das Bloglesen vor langer Zeit auch eingestellt, weil meine Lieblingsblocks von früher plötzlich alle nur noch Werbeplattformen waren.
    Herrlich - ich freu mich ..... hau rein ♥
    Dicken Drücker
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Simonchen ♥ schön, von dir zu hören.
      You made my day

      :-*

      Löschen
  7. ach.. du hattest dennoch immer wieder was zu erzählen und gerade das gefiel mir! schön, wenn du für dich nun eine entscheidung gefällt hast, ich bleibe hier, so oder so... freu mich auf die zukunft!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Klingt gut und ich persönlich bin ein Freund der Vielfalt und habe in letzter Zeit auch die Lillestoff Blogger etwas links liegen lassen. Man kommt gar nicht mehr hinterher, mir fehlte durch die vielen fantastischen Designbeispiele die Luft um selbst kreativ zu sein. Klingt das jetzt irgendwie verständlich?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa