#Lüneburgnäht2018 eine Tasche

Donnerstag, 22. Februar 2018



Wenn man nach 10 Monaten das erste Mal wieder einen Blogpost veröffentlicht, muss man tatsächlich ein bisschen überlegen, wie das alles nochmal funktionierte. Aber es ist wie das berühmte Fahrradfahren, man verlernt es nicht wirklich.

Warum habe ich so lange Zeit nichts veröffentlicht? Ganz einfach, ich hatte Wichtigeres zu tun. So ganz von der Bildfläche war ich ja nicht verschwunden, wer mir bei Instagram folgt, wird gesehen haben, dass es mich noch gibt.
Es gab ein paar Veränderungen beruflicher Art und Familie pocoloco hat Zuwachs bekommen: eine Labradorhündin hat uns komplettiert. Wer schonmal einen Welpen aufgenommen hat weiß, wie viel Zeit das in Anspruch nimmt, deshalb habe ich auch kaum noch genäht und demzufolge hier nichts veröffentlicht.

Lange Rede und so...heute soll es um meine neue Tasche gehen, die ich mir neulich beim Nähtreffen in Lüneburg (#lüneburgnäht2018) genäht habe.



Es handelt sich um eine Jack Tar bag aus wunderbarem Oilskin und herrlichem Kokka Innenlebenstoff, die ich in Lüneburg in der Tillabox geshoppt habe.

Ohne die Hilfe von der lieben Kirsten hätte ich die Tasche allerdings so nicht zustande gebracht. Sie hat mich nämlich erst mit der Idee, eine Jack Tar bag zu nähen angefixt, denn sie hat ebenfalls in Lüneburg ein eigenes Modell genäht [KLICK]. Außerdem hat Kirsten mir das hübsche senfgelbe Garn für die farblich abgesetzten Außennähte "geliehen". Passend zum Innenleben:


An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für alles an Dich, liebste Kirsten :-x

Meine Jack Tar bag begleitet mich jeden Tag ins Büro und ich bin total happy, dass ich das gute Stück genäht habe. Taschen kaufe ich normalerweise lieber, als dass ich sie nähe aber in diesem Fall hat mich der simple Schnitt und vor allem das Material einfach überzeugt.


Mein erster Blogpost in 2018, mal sehen wie viele noch folgen werden...

Habt eine schöne Zeit.
Eure
Paola


linked @ rums

Kommentare:

  1. Liebe Paola,
    das hat so einen Spaß gemacht zusammen mit Dir die Tasche zu nähen und die hättest Du auch ohne mein Zutun so schön erstellt. Aber die Kombination aus grau und dem senfgelbem Innenfutter gefällt mir immer noch sooooo gut, ich glaube, ich muss noch eine nähen ..... :-)
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schön von dir zu lesen! 10 Monate waren das, echt wahr?! Das überrascht mich jetzt, aber ich seh dich ja hin u wieder auf insta, das hat mir d Zeit wohl verkürzt....
    die Tasche ist super, gefällt mir sehr gut, vor allem di kombi v grau u gelb!
    Auf baldiges wiederlesen! 😘
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Welcome back ;-) ich freu mich!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen. Da ich gern über die Kommentarfunktion kommuniziere, werde ich bei Fragen direkt hier antworten.
♥ liche Grüße
pipa